Sporthelfer


Auf dem Weg zur bewegungsfreudigen Schule wird seit diesem Schuljahr 2006/2007 zum ersten Mal die Sporthelferausbildung durchgeführt.
Die Sporthelferausbildung bemüht sich um einen reflektiven Umgang mit dem Sport und wird in Zusammenarbeit mit dem LSB durchgeführt
An ihr nehmen interessierte und aktive Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 teil. Diese Schülerinnen und Schüler sind bereit Sportangebote für sich und andere zu organisieren und durchzuführen. Sie vertreten hierbei Ihre Interessen und die ihrer Mitschüler/innen und sollten diese auch in die Planung und Durchführung von Sportveranstaltungen mit einfließen lassen.
Insbesondere im Pausensport und bei der Vorbereitung, Betreuung und Durchführung von Wettkämpfen, sollen die Sporthelfer/innen regelmäßig zum Einsatz kommen.
So ist bereits für dieses Halbjahr der Einsatz aller Sporthelfer bei den Bundesjugendspielen und beim SV-Fußballturnier geplant. Des Weiteren werden sie die teilnehmenden Schüler/innen bei den Landessportfesten der Schulen im Fußball und im Schwimmen mit betreuen. Da so viele Aktivitäten geplant sind, wird in diesem Jahr schon im 1. Halbjahr die Erste-Hilfe-Ausbildung stattfinden.
Des Weiteren werden sie bei Arbeitsgemeinschaften und zum Teil auch während der Klassenfahrten mit sportlichem Schwerpunkt, wie Kanu, Ski, Rad, Segeln, etc., Hilfsfunktionen übernehmen.


Aktuelle Sporthelfer/innen des Sporthelferkurses 2006/2007

Sarah Lohberg

9b

Sarah Meyer

9b

Daniel Schulz

9b

Lena Eckerscham

9c

Larissa Höcker

9c

Lars Bertmann

9d

Ines Edelbroich

9d

Victor Klömich

9d


Dazu kommen im diesen Jahr die Schüler und Schülerinnen des Sporthelferkurses 2007/2008

Stefan Dahlhoff

9a

Christian Dielitz

9a

André Krengel

9a

Marvin Bertram

9c

Jan Schmidt

9d

Corinna Struwe

9d

Martina Sypulewski

9d

Joana Ulrich

9d

Theresa Wosberg

9d